FEUERWEHR IBA

Imshausen schwarz

Der Stadtteil Imshausen liegt nordöstlich der Kernstadt zwischen den Stadtteilen Gilfershausen und Solz und blickt auf eine lange Geschichte um das Adelsgeschlecht von Trott zu Solz zurück. Etwa 200 Einwohner leben heute in dem kleinen Ort, für die die Feuerwehr Imshausen den Brandschutz und die allgemeine Hilfe sicherstellt.

Historie der Feuerwehr Imshausen

Die Freiwillige Feuerwehr Imshausen wurde bereits im Jahr 1912 gegründet, um den Schutz der Bevölkerung zu sicher zu stellen. In den 70er Jahren wurde der vorhandene Geräteschuppen in der Dorfmitte durch ein neues Gerätehaus als Anbau an das bestehende Dorfgemeinschaftshaus ersetzt. Bis in die 90er Jahre stand ein Tragkraftspritzenanhänger (TSA) im Dienste der Brandschützer. Das heutige Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) wurde 1994 in Dienst gestellt.

Einsatzabteilung

In der Einsatzabteilung versehen derzeit 1 Kameradin und 9 Kameraden ehrenamtlich zum Wohle des Einzelnen und der Allgemeinheit in Imshausen und Umgebung ihren Dienst.

Die Zahl der Einsatzkräfte klingt zunächst nicht spektakulär, in Relation zur Einwohnerzahl aber dennoch bemerkenswert: Rund 5% der Imshäuser sind aktive Feuerwehrkameradinnen und –kameraden.

Standortausbildung

Um eine möglichst gute Einsatzbereitschaft sicher zu stellen, sind regelmäßige praktische Übungen und theoretische Unterrichte erforderlich.
Diese gliedern sich in Imshausen in die Standortausbildung – hier üben „nur die Imshäuser“ im Ort – und in die überörtliche Ausbildung. Hier üben wir mit unseren Nachbarwehren Gilfershausen, Braunhausen, Asmushausen und Rautenhausen gemeinsam. Dabei wechseln sich die Wehren mit Inhalten und Übungsorten ab, um eine größere Bandbreite an Übungsinhalten zu gewährleisten.

Übungsabende in Imshausen finden in der Regel dienstags in geraden Wochen um 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Imshausen statt.

Florian Knies

Wehrführer

Silke Germeroth

stv. Wehrführer

Feuerwehrverein

Im Feuerwehrverein sind alle Angehörigen der Jugendabteilung, der Einsatzabteilung und der Alters- und Ehrenabteilung Mitglieder. Zu den jährlichen Vereinsveranstaltungen zählen unter anderem die Jahreshauptversammlung, die traditionelle Winterwanderung, das Osterfeuer am Ostersamstag und ein Grillnachmittag im Sommer.

N. N.

Vorsitzender

N. N.

stv. Vorsitzender

Jugend

Die Jugendfeuerwehr Imshausen wurde im Juli 1997 gegründet.

Nach einigem Auf und Ab, was die Anzahl an Kindern und Jugendlichen angeht, nehmen momentan zwei Mädchen und ein Junge an den regelmäßigen Übungsstunden teil.

Die Übungen finden alle zwei Wochen statt und haben natürlich auch einen gewissen Spaßfaktor.

Um diese sinnvoll zu gestalten, haben sich die Jugend- und Kinderfeuerwehren aus Asmus-, Gilfers-, Ims- und Rautenhausen für die Ausbildung und auch für andere Aktivitäten zusammengeschlossen, denn gemeinsam ist man stark und es macht einfach mehr Spaß. Das „Gebilde“ nennt sich „Jugendfeuerwehr ..…hausen“. Den Namen haben die Kinder und Jugendlichen selbst gegeben.

Das die Gründung einer Jugendfeuerwehr die richtige Entscheidung war, sieht man daran, dass das Feuerwehrleben von 50% der aktuell aktiven Kräfte in der Jugendfeuerwehr begonnen hat.

Mitmachen können übrigens alle Kinder und Jugendliche zwischen sechs und siebzehn Jahren.

Die Übungen finden alle zwei Wochen dienstags ab 18:00 Uhr im Wechsel in den teilnehmenden „…..hausen“ statt.

Sabrina Pflug

Jugendwart

N. N.

stv. Jugendwart