66/2017 Brand einer Solaranlage, Stephensonstraße

21.06., 13:30 Uhr Dienstgruppe A, B, Fw Rotenburg, Rettungsdienst

Die Feuerwehr Bebra wurde gemeinsam mit der Drehleiter der Feuerwehr Rotenburg sowie dem Rettungsdienst zu einem gemeldeten Brand einer Photovoltaikanlage auf einem Wohnhaus in der Stephensonstraße alarmiert. Nach den ersten Erkundungsmaßnahmen stellte sich heraus das es sich hierbei nicht um eine Photovoltaikanlage, sondern um eine Solartherme für Warmwasser handelte. Im Bereich der Anlage trat ein Technischer defekt auf, wobei Kühlflüssigkeit ausgetreten war und aufgrund der Wärme zu Wasserdampf verdampft und für eine Rauchentwicklung sorgte. Somit war kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.