24/2018 Verkehrsunfall, K 53

20.01., 15:19 Uhr Dienstgruppe A, Rettungsdienst

Die Feuerwehr Bebra wurde zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 53 zwischen Bebra und Gilfershausen alarmiert. Aufgrund ungeklärter Ursache kam ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der verunfallte Fahrer durch die Feuerwehr medizinisch erstversorgt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Kreisstraße durch die Feuerwehr komplett gesperrt. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Fahrer des verunfallten PKW in eine nächstgelegene Klinik gebracht.